Welcome to Unity Racing

We are Unity Racing, an F1 in Schools team and German runner up from Hamburg. Therefore we will compete in the World Finals 2018 in Singapore.

This is our second year in the competition, as well as our second time competing together as a team. We are best friends united in our passion and goals – to become World Champion. Together we strive to achieve the best result we can possibly get by working hard, being ambitious and try to create new ways by innovative and creative thinking.

Being able to compete at the World Finals was already a dream we would have never thought would come true! But that is the best example: we DID make our dream come true – even though it took a lot of hard work and determination. So why shouldn’t our dream of becoming World Champion become true as well?

„Coming together is a beginning. Keeping together is progress. Working together is success.“ – Henry Ford

The Competition

F1 in Schools is a multi-disciplinary competition, open to all secondary schools, to design and manufacture compressed air-powdered F1 cars.

The competition is a unique technology challenge that enables second-level students get their hands on the latest technology from the worlds of technology, engineering and manufacturing.

The competitors learn how to apply these new skills in a practical, imaginative, competitive and exciting way. The F1 in Schools Challenge is not all about the speed of the car though. Teams are also judged on the quality of their engineering, graphic design, portfolio, media skills, handling of sponsorship and verbal presentation of their work.

Check out the video on the right to get an impression of the Formula 1 in Schools World Championship 2015 in Singapore. For further information visit the Official Website of F1 in Schools.

Design is not just what it looks like and feels like. It’s how it works.

Introducing The UR Z

It’s not about ideas – it’s about ideas happening!

CNC

Milled with a 5 – axis milling machine followed by a breath-taking precision checke with a 3d scanner

FINISHING

Two component sealer, primer, filler, air brush painting and a special two component clear vanish

AERODYNAMICS

Perfect aerodynamic with our new up force generating front wing, which leads the airflow under the wheels

WHEELS

Wheels manufactured from igus iglidur i3, using the laser sintering technique

CAMERA TESTS

Testing was done with High Speed Cameras and an Infrared Camera to double-check the CFD analysis’s

WIND TUNNEL

 Measuring drag and down-force with a computer-sensor-interface in wind tunnel with wind speeds of up to 40 km/h

COMPONENTS

To design extremely complex shapes components are made out of Polyamide by using “Selective Laser Sintering”

CENTER OF GRAVITY

Weight adjustment system in the front ensure a perfect centre of gravity for an increased stabilty while being driven

Creativity is thinking up new things. Innovation is doing new things.

Meet the Team

Talent wins games, but teamwork and intelligence wins championships.

Our Team consists of four students – two boys and two girls – visiting the Grootmoor high school in Hamburg. This is our second year competing at F1 in School. In our first season we were able to achieve a fourth place at the Hamburg Regionals. But we wanted more. We decided to compete a second time, improved our products and got rewarded with a second place at the Hamburg Regionals.

Filled with ambition and determination we were thrilled to be able to compete at the National Finals. We invested every single spare minute of our time working on our project and improving our produce to achieve our goal – a qualification for the World Finals. At the German Nationals we fought against the best teams of Germany – and became German runner-up! Therefore we are more than excited to be able to compete at these years Work Finals ind to have the chance to show our abilities on an international level and the represent Germany at the WF in Singapore; and to hopefully make our dream come true – to be World Champion.

Kiana, 16, undertakes the job of the Team Manager. She is responsible for managing our time and for the communication within the team. Incidentally she also takes care of the PR and concerns about our outer appearance together with Janne. Furthermore she is responsible for all 3D animations. In her free time Kiana enjoys playing badminton.

Kiana Jafari
Teammanager

Janne, 16, is the creative head of our team and is therefore responsible for our Corporate Identity. She undertakes the job of the graphic designer and produces all our printing products like our portfolio or flyers and for the presentation of our team.

Janne Herzberg
Graphic Designer

Nils is 16 years old and the Design Engineer in our team. Therefore he is responsible for our racing car. With having a lot of knowledge about computer, hard- and software he also takes care of all technical matters that come up in our team. In his free time Nils occupies himself with technology and he enjoys playing golf.

Nils Wagner
Design Engineer

Ole is 16 years old and takes responsibility for the manufacturing of our car. He is also responsible for developing contact and keeping in touch with our sponsors. He’s a passionate soccer player in his free time.

Ole Schmude
Manufacturing Engineer

How would you like some information about us?

During the past few months a lot of things have happened. Some of those things maybe shouldn’t be on the internet, but there are still some pretty funny information we would like to share with you.

WhatsApp Nachrichten: 13479
Verworfene Ideen: 369
Anzahl bestellter Abendessen: 141

Our Sponsors

I really believe in the idea of the future. Zaha Hadid

We want to say thank you to all of our sponsors! Without their support and our successful cooperation we wouldn’t be where we are right now. We are really grateful for them investing in our project and our future for their decision to work together with us on our project. The support will bring us a lot closer to the realization of our ideas the reach of our big goal.

Haupt-Partner

Unsere Haupt-Partner unterstützen uns mit einem Betrag von mindestens 1000€. Als Gegenleistung werden sie im Portfolio, auf den Trikots, im Teamstand und auf allen weiteren Produkten besonders präsent präsentiert und erwähnt.

  • dialog

    DialogHaupt-Partner

    Die Dialog Autovermietung bietet seinen Kunden eine Vielzahl an Autos verschiedener Klassen zu einem günstigen Preis an. Die Dialog Autovermietung stellte uns, wann immer nötig, einen großen Transporter zur Verfügung, den wir häufig nutzten.

  • moebius

    MöbiusHaupt-Partner

    Möbius Modell- und Formenbau zeigte uns, wie man zu einer optimalen Oberflächenbearbeitung gelangt und stellte uns diese Saison erneut einen besonderen Porenfüller zur Verfügung, mit welcher wir die Oberfläche unseres Chassis perfekt bearbeiten konnten.

  • bdb

    dbdTop-Partner

    Die dbd agentur ist ein Unternehmen, welches auf den Digitaldruck für alle Großformate und Formen spezialisiert ist. Dies bot sich perfekt, für das Drucken unserer Boxenfolien, welches die dbd Agentur in Form eines Sponsorings für uns übernahm.

Premium-Partner

Unsere Premium-Partner unterstützen uns mit einem Beitrag von 500 – 1000€. Als Gegenleistung werden sie im Portfolio, auf den Trikots, im Teamstand und auf allen weiteren Produkten präsentiert und erwähnt.

  • Exxon

    ExxonMobilPremium-Partner

    ExxonMobil ist einer der weltweit größten Erdöl- und Erdgasunternehmen mit einer sehr langen Geschichte des Erfolges in ihrem Gebiet. Sie sind in fast der ganzen Welt aktiv und sind am meisten durch ihre Marken Exxon, Esst und Mobil bekannt. ExxonMobil unterstützte uns auf finanzieller Ebene.

  • kohlhof

    KohlhofPremium-Partner

    Die Hermann Kohlhof GmbH handelt seit 1975 mit jeglichen Typen von Holz und sind unter anderem auch in der Luftfahrtindustrie tätig. Das Unternehmen stellte uns auch diese Saison wieder finanzielle Mittel zur Verfügung, worüber wir sehr dankbar sind.

  • myonic

    MyonicPremium-Partner

    myonic ist ein Industrieunternhemen, welches seit fast 80 Jahren Präzisions- und Miniaturkugellager herstellt. Das Unternehmen zeichnet vor allem die Qualität ihrer Produkte aus. myonic unterstütze uns diese Saison wieder mit ihren hochwertigen Kugellagern, welche wir für unser finales Auto verwendeten.

  • VDI

    VDIPremium-Partner

    Das VDI Wissenszentrum ist seit 1957 der Partner für die Weiterbildung von Ingenieuren sowie von technischen Fach- und Führungskräften. Das Unternehmen stellte uns mit finanziellen Mittel aus.

Partner

Unsere Partner unterstützen uns mit einem Beitrag zwischen 300 – 500€. Als Gegenleistung werden sie im Portfolio, auf den Trikots und im Teamstand präsentiert und erwähnt.

  • hofa

    HofaPartner

    Die HOFA Holzimport Firma legt größten Wert auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Ressource Holz. Aus diesem Grund haben sie sich auf den Import von qualitativ hochwertigem Holz spezialisiert. Auch sie unterstützen uns dieses Jahr wieder mit einem großzügigen finanziellen Sponsoring.

  • haspa

    HaspaPartner

    Die Haspa ist mit 5000 Filialen die größte Sparkasse Deutschlands. Sie ist die führende Bank für Privatkunden und unterstützt Menschen und Unternehmen bei ihrer Finanzplanung. Die Haspe unterstütze uns in diesem Jahr erneut auf finanzieller Ebene.

  • scharlau

    ScharlauPartner

    Die Scharlau GmbH ist, wie sie sich auch selbst nennen, das Druck Center der Profis. Sie spezialeren sich auf das Herstellen von Druckprodukten. Bei Ihnen ließen wir unsere Portfolios drucken. Zudem bekamen wir von dem Betrieb Tipps und Tricks im Bereich Grafikdesign.

Supporter

Unsere Supporter unterstützen uns mit einem Betrag bis zu 300 €. Als Gegenleistung werden sie im Portfolio und auf den Trikots präsentiert.

  • igus

    igusSupporter

    Die igus GmbH ist in 35 Ländern vertreten und Weltmarktführer für Gleitlager und Energieketten aus tribooptimierten Kunststoffen. Für uns war die igus GmbH ein wichtiger Supporter, da sie die Räder unseres Autos gedruckt haben.

  • prototype

    ProntotypeSupporter

    Prontotype e.K ist ein modernes Unternehmen, das auf die Herstellung qualitativ hochwertiger 3D-Teile aller Arten spezialisiert ist. In Ihrem Betrieb bekamen wir Informationen über die dort genutzten Maschinen und über das SLS Druckverfahren, welches bei der Herstellung sowohl unsere getesteten als auch finalen Komponenten zum Einsatz kam.

  • hansewerk

    HanseWerkSupporter

    Die HanseWerk-Gruppe ist einer der größten Energiedienstleister Norddeutschlands und bietet seinen Partnern und Kunden eine große Brandbreite vielfältiger Energielösungen. Auch sie unterstützen uns auf finanzieller Ebene.

  • grootmoor

    GrootmoorSupporter

    Das Gymnaisum Grootmoor ist das größte Gymnasium Hamburgs mit mehr als 1200 Schülern. Auch wir sind ein Teil dieser Schüler und sind mehr als dankbar dafür, eine so tolle Schule besuchen zu dürfen, die uns die beste Unterstützung in diesem Projekt hat zukommen lassen. Zudem wurden uns einige Blöcke, zum Fräsen unseres Chassis von Ihnen zur Verfügung gestellt und wir durften die schuleigene Fräse für unserer Prototypen nutzen.

Get in Touch

Kontakt erwünscht? Kein Problem! Du findest uns auf verschiedenen Social Media Plattformen oder schreib uns einfach eine E-Mail.


Facebook
YouTube
Mail
Instagram